Standards

Auf nach Europa

Qualitätsstandards

Organisationen, die beginnen transnationale Aktivitäten zu planen und umzusetzen, stellen fest, dass damit neue Herausforderungen einhergehen. Standards mit dem Fokus auf internationale Aktivitäten unterstützen Sie darin, von Anfang an hohe Qualität in der Umsetzung europäischer Aktivitäten und in der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern sicherzustellen.
Wir stellen Ihnen hier Standards für die internationale Arbeit vor, die wir mitentwickelt bzw. geprüft haben.

Die Liste der Standards werden wir regelmäßig erweitern.

I. Code of Ethics für das EU-Projektmanagement

Der Code of Ethics ist eine Zusammenstellung von Grundsätzen und Werten für im EU-Projektmanagement tätige Einzelpersonen und Organisationen. Er beschreibt detailliert die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, über die EU-ProjektmanagerInnen verfügen sollten, um europäische Projekte erfolgreich durchzuführen. Ziel des Code of Ethics ist es, zu einer kontinuierlichen Optimierung innerhalb des EU-Projektmanagements beizutragen.
Mit Unterzeichnung des Code of Ethics bestätigen Einzelpersonen und Organisationen, dass sie EU-Projekte nach den darin enthaltenen Qualitätsanforderungen durchführen.

Unterzeichnen Sie den Code of Ethics für das EU-Projektmanagement:
Die EU-Fundraising Association e. V. ermöglicht auf ihrer Website eine personalisierte Selbstverpflichtung zum Code of Ethics.

Öffentliche Liste der Unterzeichnenden:
Sehen Sie hier, welche Personen und Organisationen den Code of Ethics bereits unterzeichnet haben.